Suche
  • Feuchteschäden & Schimmel, Baubiologie
  • Info@bsv-winkhardt.de, 0201/9229181
Suche Menü

Ursachen

Das Lokalisieren der Ursache ist der erste und wichtigste Schritt auf dem Weg zur Sanierung

Die Ursa­chen von feuch­ten Bau­tei­len und Schim­mel sind viel­fäl­tig: Putz­ris­se, schad­haf­te Anschlüs­se, Lecka­gen, Neu­baufeuch­te, Wär­me­brü­cken, fal­sche Innen­däm­mung,  nut­zungs­be­ding­tes Heiz- und Lüf­tungs­ver­hal­ten … um nur eini­ge zu nen­nen.
Gene­rell wird bei der Ursa­chen­su­che zwi­schen Was­ser im Bau­teil und Ober­flä­chen­feuch­te unter­schie­den.

Feuch­tig­keits­pro­fi­le Außen­wand

Feuchtigkeitsprofile Außenwand Grafikquelle Umweltbundesamt

Feuch­tig­keits­pro­fi­le Außen­wand
Gra­fik­quel­le: Umwelt­bun­des­amt

Eine nach­hal­ti­ge Sanie­rung basiert auf

  • der ein­deu­ti­gen Klä­rung der Scha­dens­ur­sa­che
  • der Besei­ti­gung der Ursa­che
  • der voll­stän­di­gen Ent­fer­nung der befal­le­nen Stel­len

Durch Mess­ver­fah­ren und Unter­su­chun­gen des Kon­struk­ti­ons­auf­baus ermit­teln wir, wel­che Feuch­tig­keits­zu­fuhr an dem Bau­teil vor­liegt. In der Regel klärt sich hier häu­fig schon, ob das Ent­ste­hen von Kon­den­sa­ti­ons­feuch­te bau­lich beding­te Grün­de hat oder auf das nut­zungs­be­ding­te Heiz- und Lüf­tungs­ver­hal­ten zurück­zu­füh­ren ist.

Mit dem Wissen um die Gesundheitsgefährdung durch Schimmelpilze sollte auch geringer Befall in Wohnräumen, Büros, Schulen und Kindergärten aus medizinischer und hygienischer Sicht nicht akzeptiert werden. Eine Lokalisierung der Ursache setzt hohen Sachverstand voraus. 

zurück
Start­sei­te

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen